Gelandet und schon verliebt

Hallo zusammen, nach einigen Schwierigkeiten mit dem Netz, kann es jetzt  hoffentlich mit Verspätung los gehen.

……….nach einem Wahnsinns Flug Erlebnis von 11:35 Flugzeit nach SFO, dann 2:45 Zeit, um das Gepäck zu holen, durch den Zoll mit Scannen aller Finger und ca. 5 Fotos von uns, Gepäck wieder einchecken, um dann weitere 12:30 Stunden nach Auckland zu fliegen, sind wir irgendwie kaputt aber doch noch fit gelandet.

Neuseeland – wir sind da !

Es regnet ohne Unterlass, aber es ist warm….UNS ist warm. Wir holen das Mini Wohnmobil ab und fahren direkt los, Freunde besuchen, die vor 15 Jahren von FFM nach NZ ausgewandert sind. Unterwegs können wir keine Bilder machen, sind furchtbar aufgeregt, weil das Steuer auf der anderen Seite ist, alle auf der anderen Seite fahren und wir vor Kreiseln neuerdings Angst haben 🙂

Also nix wie weg aus der Stadt nach MATAKANA zur Alegria Beautyfarm, Guest House usw. unserer Freunde. Hier dürfen wir ein Zimmer mit Blick auf den Busch beziehen und sind sofort verliebt in das Land.

dsc00020

Und gleich zeig ich euch, wie man da wohnen kann auf dem Berg mit Blick zum Meer und vorgelagerten Inseln.

dsc00021

und gleich um die Ecke super Strände, einer schöner als der Andere

img_7005

Hier der Andere – der mit dem alten Baum 🙂

img_7021

und noch eins….sooo schön

img_7010

wir wurden von unseren Freunden bewirtet mit köstlichsten Gerichten der vegetarischen Küche, vom feinsten! Vielen Dank hier noch einmal an dich liebe Claudia, es war ganz wunderbar. Claudia, Alex und Julia, es war echt toll mit euch sprechen zu können, während man sich wahrhaftig gegenübersteht. Ich hätte nicht geglaubt, dass ich es doch noch zu euch schaffe. Nun sind bzw. waren wir bei euch …es war toll. Die beiden Mädels, die sich so lange nicht gesehen haben und jede war sofort wieder der anderen nah und es wurden private Dinge ausgetauscht – wie früher. Toll.

Wenn ich mir was wünschen dürfte, dann, dass ich noch mal herkommen kann, in dieses bezaubernde Land. wir haben uns in diese Landschaft verliebt. viele kleine Berge – einfach wie eine grüne Zipfelmütze, dann wieder Große Hügel mit verschiedenen Bäumen, der reinste Dschungel – hier sagen Sie „Busch“ dazu 🙂 Bildschön. Leider hat es wieder geregnet, wir konnten kein Bild machen.

Heute sind wir dann nach dem Frühstück weiter gefahren Richtung Rotorua, hier gibt es heiße Quellen und sonst noch einiges. Am Abend waren wir bei einer Maori Veranstaltung – ganz schön, aber zu touristisch für unseren Geschmack.

 

unterwegs nach Rotorua

img_7034

Orewa Beach and Whangaparoa Peninsula

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s